Was ist ein Geistführer?

Jeder Mensch wird durch sein Leben hindurch von Wesen aus der Geistigen Welt begleitet. Diese Wesen haben die Aufgabe, uns Menschen auf der Erde zu unterstützen und zu inspirieren. Sie stammen aus der Geistigen Welt und haben keinen physischen Körper, der unseren Augen sichtbar sein könnte. Wir können diese Wesen jedoch hellsichtig und hellfühlend wahrnehmen. Viele von ihnen haben bereits mehrere Leben als Mensch auf der Erde hinter sich und kennen sich mit dem menschlichen Dasein aus. Es gibt aber auch Geistführer, die noch nie inkarniert waren und reine Licht-Wesen bzw. Engel sind. Sie unterstützen uns vor allem in der spirituellen Entwicklung und Heilung.

Geistführer der Neuen Zeit:

Wie wir bereits gehört haben, kann man heute nicht davon ausgehen, dass der Mensch ausschließlich eine verstorbene menschliche Seele als Geistfürer hat. Er wird begleitet von vielzähligen anderen Wesen, die entweder von einem anderen Planeten/einer anderen Galaxie oder aus der Geistigen Welt entstammen.

Wozu Geistführer?

Der Geistführer stellt immer eine Verbindung zwischen dem Menschen und der geistigen Welt und vor allem auch dem eigenen Höheren Selbst dar. Man kann ihn somit alls eine Brücke zwischen den Welten verstehen, die uns vor allem auf unseren Seelenweg bringen will und dafür sorgt, dass wir diesen glücklich und erfolgreich gehen. Geistführer werden einem je nach der eigenen Lebensaufgabe und den eigenen Talenten zugeordnet und wollen der Person helfen, sich weiterzuentwickeln und dies nicht nur auf weltlicher Ebene, sondern auch auf spiritueller. Zum Teil bleiben Geistführer für ein ganzes Leben an unserer Seite, zum Teil aber auch nur für eine bestimmte Lebensspanne. Eine einzige Person kann gleichzeitig mehr als ein Dutzend Geistführer bzw. geistige Begleiter an ihrer Seite haben, je nach dem was die eigenen Aufgabengebiete sind.

Der Unterschied zwischen dem Schutzengel und Geistführer ist der, dass der Schutzengel nicht unbedingt eine aktive Asisstenzrolle übernimmt, sondern viel mehr sich gedeckt im Hintergrund aufhält. Er greift immer dann ein, wenn wir unseren Seelenweg verlassen oder in einer lebensbedrohlichen Situation sind. Der Kontakt zu Schutzengeln kann nur dann hergestellt werden, wenn der Schutzengel diesen Kontakt auch ausdrülcklich wünscht. Es kommt eher selten vor, dass man sie erblickt.

IBOGA die Heilpflanz unseres Jahrtausend, heilt unsere Zivilisationskrankheiten und verbindet UNS wieder mit der Natur!

_________________________________________________________
______________________________________________________

WARUM IBOGA MICRODOSING mit WURZELRINDE?

WAS HEISST DAS? WIE FUNKTIEONIERT DAS?

Mikrodosierung kann zu tiefgreifenden internen Verschiebungen führen.
Wie fühlt sich eine Mikrodosierung an? Es fühlt sich an, als seien Sie nach Hause gekommen.
Es fühlt sich an, als wären Sie auf eine Art und Weise zentriert, die Ihrem gewohnten Seinszustand völlig fremd ist, während Sie sich gleichzeitig so
natürlich fühlen, dass es schwer zu glauben ist, dass Sie möglicherweise auf eine andere Art und Weise existieren könnten. Es fühlt sich an, als ob Sie in Ihren wahrhaftigsten, rohesten, ehrlichsten, einfachsten Zustand eintreten, ohne sich
in einen tieferen Bereich des Bewusstseins zu begeben oder in das, was wir gemeinhin “high” nennen.Sie sind vollkommen “compos mentis”, fähig, Ihre alltäglichen Aktivitäten mit einem Gefühl des Friedens, des Verstehens und des Nicht-Urteils gegenüber sich selbst, Ihren Emotionen und Ihren Wünschen fortzusetzen. Das Ausmass
dieses Zustandes ist natürlich relevant dafür, wo Sie sich gerade befinden.
Jemand, der zum Beispiel an einer chronischen Depression leidet, kann sich
zum ersten Mal seit Jahren einfach nur ok, positiv oder zufrieden fühlen,
was ein großer Sprung vorwärts gegenüber dem ist, was er normalerweise empfindet. Bei jemandem, der sich in einem stabileren emotionalen Zustand befindet, wird das Gefühl der Übereinstimmung zunehmen.
Bei der Iboga Mikrodosierung nimmt der Anwender eine “Mikro”-Dosis ein,
die ein Bruchteil der üblichen Menge der gewünschten Substanz ist.
In der Regel werden LSD, Psilocybin Pilze, Iboga oder andere Psychedelika.
Die Erfahrung wird den Benutzer nicht “high” machen, ausser wenn er zu viel
genommen hat.
Eine IBOGA Mikrodosis gibt Ihnen ein Gefühl mentaler Klarheit, Bewusstheit
und leichten Zugang zum Unterbewusstsein und ermöglicht Ihnen, eine Lösung
für unbeantwortete Fragen, nicht integrierte Traumata, blockierte Emotionen, Energie und einschränkende Überzeugungen zu finden. Sie wird Sie auch in
einen Zustand geringerer Widerstandskraft versetzen, so dass Sie Ihr neu gefundenes Selbstverständnis viel leichter in Dein Leben integrieren können.

IN MEINER EIGENEN PERSÖNLICHEN ERFAHRUNG ÖFFNETE DIE MIKRODOSIERUNG MEINEN GEIST FÜR DIE MÖGLICHKEIT, DEN GRAD DER SELBSTERKENNTNIS ZU ERREICHEN, DEN ICH IN MEINEM ALLTAG TATSÄCHLICH HALTEN KANN. IM ANSCHLUSS AN DIE SITZUNGEN ERWEITERTE SICH MEIN BEREITS ERWEITERTES BEWUSSTSEIN WEITER, UM DEN MÖGLICHKEITEN ZU BEGEGNEN, DIE MIR DIE MIKRODOSIERUNG ZEIGTE.

Anekdotische Daten deuten darauf hin, dass die Mikrodosierung die Kreativität fördert. Die Stimmung stabilisiert und ein ruhiges und entspannendes Gefühl vermittelt und gleichzeitig die Fortsetzung eines normalen Tagesablaufs ermöglicht. Noch nicht wissenschaftlich getestet, aber durch eine Fülle von Einzelberichten wissen wir, dass es auch bei Angst und Depressionen hilft, indem es emotionale und körperliche Veränderungen und ein insgesamt gesteigertes Wohlbefinden fördert. Viele Mikrodosierer haben angegeben, dass es ungesunde Verhaltensweisen wie zb Ess- und Schlafgewohnheiten verbessert, chronische Schmerzen lindert und hilft, Konflikte in Beziehungen zu lösen. Wir haben festgestellt, dass es auch die Fähigkeit zur Selbstbeobachtung, Meditation und Neuausrichtung von Herz und Verstand erhöht.

WIE BEI ALLEM, WAS WIR TUN, IST DIE ABSICHT DER SCHLÜSSEL. DESHALB EMPFEHLEN WIR, DASS SIE BEI JEDER VOR BEGINN DER MIKRODOSIERUNG EINE BEWUSSTE UND KLARE ABSICHT SETZT.

Wenn Sie aus irgendeinem Grund das Gefühl haben, dass Du die Erfahrung aufgrund eines unangenehmen, Gefühls oder einer STARKEN Zunahme der Angst nicht verarbeiten kannst, empfehlen wir Dir, die selbst Therapie zu beenden und
die Einnahme einzustellen. Iboga holt längst verdrängte Schmerzen an die Oberfläche und das kann auch unangenehm werden und allerlei Dinge mit sich bringen. Wie in der Homöopathie auch können sich die Symptome anfangs verschlechtern, bevor sie dann langfristig geheilt werden können. Bedenke dass, bevor du es beendest.
Obwohl wir Sie über dieses neu entdeckte therapeutische Mittel informieren möchten, beabsichtigen wir nicht, den Gebrauch illegaler Substanzen zu fördern. Dieses Dokument dient nur zu Informationszwecken.
Persönliche Fragen werden leichter zu beantworten sein, Emotionen werden leichter zugänglich sein, kreative Blockaden können sich lösen. In der Regel wird sich Ihr Geist beruhigen und Sie werden Ihr authentisches Selbst spüren; das heißt, die Mikrodosis wird Ihnen helfen, Ängste und alte ungesunde Glaubensmuster loszulassen, so dass Sie Ihre individuelle Einzigartigkeit erkennen, sich erinnern und ausdrücken können.
Aller Wahrscheinlichkeit nach werden Sie noch längere Zeit die sanften Wirkungen noch spüren. Wahrscheinlich werden Sie werden sehr bewusst, mehr Dinge aufnehmen und sich vielleicht emotional sensibel fühlen.
Nach 30 Tagen (oder Ende der Packung) haben Zeit, um über diese Erfahrungen nachzudenken und sie zu anständig in unserem Bewusstsein zu integrieren.
BEISPIEL Microdosing
Bis 60kg Körpergewicht
1. Woche (7 Tage lang) 2 Kapseln und danach eine Kapsel
Bis 80kg 4 Kapseln >danach 2
Bis 100kg 6 Kapseln >danach 3
Bis 120kg 8 Kapseln >danach 4
-man kann müde davon werden, deshalb an einem Wochenende anfangen und sich dabei beobachten, ob es psychisch aufdreht oder müde macht und die Einnahme danach stellen.
craving

Entheogene, zu denen Drogen wie Psychedelika und Kraft Pflanzen gehören, werden in der heutigen Gesellschaft in hohem Maße missverstanden und missbraucht. Trotz aller Vorteile, die wissenschaftliche Studien hinsichtlich ihres Einsatzes in der Therapie, der spirituellen Entwicklung und des Nutzens für die menschliche Psyche nachgewiesen haben, gibt es nach wie vor eine immense Menge an Stigma, Urteilen und Missverständnissen in Bezug auf diese Substanzen.

Hallo, mein Name ist Tabernanthe Iboga. Ich bin ein Baum, der in Gabun, Afrika, beheimatet ist, wo ich seit Tausenden von Jahren lebe.
Meine mystischen Kräfte wurden erst im 19. Jahrhundert entdeckt, als Stämme aus Gabun in die Tiefen des Dschungels flohen,
um der Verfolgung durch französische Missionare zu entgehen, und entdeckten, dass ich dir zeigen kann, wie man Gott erfahren kann.